Unsere  Vorschau  in  2021 :

2020 wird sicher ebenso wie 2020 von CORONA geprägt sein - sei es durch anhaltende Maßnahmen im Kampf gegen die Pandemie oder zumindest für uns davon, dass wir versuchen, einige der Events, die im 2020 nicht möglich waren, in der Kulturbaustelle nachzuholen. Und Lesungen. Und Konzerte...  Konzerte mit ONE HORSE LAND (BEL), Simon Kempston (GB), Reinis Jauneis (LAT), Michelle Nadia (NZL), KALTER KAFFEE, Antoinette & Holzmann und mit dem Pop-Duo GUTBIER & VOGELER oder JANNA und das Konzert mit dem Progressive-Blues-Gitarristen Claide Bourbon (SUI) stehen genauso auf dem Plan wie das Kabarett mit Valenske & Ruwe und die Lesungen mit Kai Blum, Mirna Funk und Klaus und Peter Märkert.

Auch unsere neuen Formate ERZÄHLCAFÉ, SPIELEANGEBOTE, MAGISCHES THEATER usw. sowie die geplanten Ausstelllungen werden wir in 2021 fortsetzen

Und einiges wird auch CORONA zum Opfer fallen, wie unser schon traditioneller SECOND-CHANCE-MARKT Angfang Januar. Der ist mit maximal 30 Gästen einfach nicht durchführbar oder erfordert von den beteiligten Vereinen einen solch hohen logistischen und organisatorischen Aufwand erfordert, dass sich die Vereine und Initiativen kubus e. V. für die Kulturbaustelle, Kids in Action e. V. und die Hospizgruppe Suhl und Umland darauf verständigt haben, in 2021 "auszusetzen" oder nach Möglichkeiten zu suchen, inwieweit wir eine gleich gelagerte Veranstaltung im "Open-Air-Format" hinbekommen...

Während wir viele Events, die wir in 2020 planten, gemeinsam mit Künstler*innen und Akteur*innen ins Jahr 2021 verschieben konnten (oder mussten), müssen wir aber leider traurig feststellen, dass einige Projekte CORONA nicht oder nicht in der Form "überlebt" haben: TIPPS FÜR WILHELM oder vielleicht auch das Leipziger Duo byebye zählen zu den "Opfern". Sollten sich aber hier noch positive Signale ergeben, versuchen wir auch hier etwas hinzubekommen.


Was Euch sonst noch erwartet? Im März beispielsweise der kanadische Sänger Adam Wendler, im April die Singer/Sonwriter Mirja Kippel (FIN & Alex Jonsson (DK), im Mai erwartet uns ein Wiedersehen mit dem Schweizer Songpoeten Roger Stein und seinem Piano, im August beehren uns The Coir OF Ghosts aus Schweden und auch im restlichen Jahr stehen z. B.  Künstler*innen aus Schweden und Irland, aus Großbritannien und Spanien auf der Bühne der Kulturbaustelle....