Unsere  Vorschau  und  unser  Rückblick  in  2020 :

Auch in 2020 starten wir mit unserem "Second-Chance-Markt", bei dem unliebsame Weihnachtsgeschenke versteigert werden: Dabei organisieren neben uns wie auch 2018 und 2019 die Vereine Kids in Action, die Hospizgruppe Suhl und Umgebung fleißig mit. Die Filmreihen "KINO hinter der Fassade" & "DEFA-Filmklassiker in der Kulturbaustelle" stehen ebenso auf dem Plan wie die Party zum Geburtstag der Kulturbaustelle. Und Lesungen. Und Konzerte... Da wäre z. B. der niederbayerische "Brutal-Poet" WEIHERER, oder Cynthia Nickschas und Friends oder die Niedeerländer WOLF & MOON, die Songwriterin Franziska Günther. Und dann wird gefeiert: Fünf Jahre Kulturbaustelle! Und danach ist erstmal Schluss: Geprägt durch ORONA-Maßnahmen mussten wir leider Konzerte mit TIPPS FÜR WILHELM, ONE HORSE LAND (BEL), Simon Kempston (GB),Reinis Jauneis (LAT), Michelle Nadia (NZL), KAKTER KAFFEE, byebye und Antoinette & Holzmann, das Kabarett mit Valenske & Ruwe, und das Kabarett mit Angelika Beier und die Lesung mit Kai Blum absagen. Auch unsere neuen Formate ERZÄHLCAFÉ, SPIELEANGEBOTE usw. sowie die geplanten Ausstelllungen konnten nicht stattfinden...


Nach - oder irgendwie ja doch während - der CORONA-Pandemie ging bzw. geht es weiter: z.B. mit EINFACH CALLE, das erste Konzert, welches wieder stattinden konnte. Und nun geht es daran, "Ausgefallenes" neu zu terminieren - wie das Kabarett mit Angelika Beier. Manches wird aber auch erst in 2021 machbar sein. Hoffen wir. Genauso im Programm stehen aber auch neue Ausstellungen, die Gesprächsforen alternativ, die Workshops "HANDMADE", "Tänze aus aller Welt", der monatlich stattfindende Senioren-spielenachmittag oder das eigentlich schon im März startende Erzählcafé.


Und auch "schaumgebremst" - also mit max. 30 Gästen geht es weiter: Konzerte mit den Freunden der Thüringer Waldzither, mit Christian Haase und Sleepwalker's Station, mit Saoirse-Mhór-Trio und Lukas Meister, mit dem Kanadier David Blair und dem Duo "Gutbier & Vogeler", mit JANNA und dem Progressive-Blues-Gitarristen Claude Bourbon (FRA) oder dem Duo "Noble Savages" und ihrem "Tribute to Tom Waits" stehen im Plan genauso wie das ab Oktober stattfindende "Magische Theater" oder der Theterworkshop...