Unser  Soforthilfeprogramm  im  April :

JEDEN TAG EIN SONG heißt: Du kannst ihn teilen, kommentieren oder liken. Damit helfen wir gemeinsam Künstlerinnen und Künstlern, die momentan aufgrund der CORONA-Krise keine Auftrittsmöglichkeiten haben. Dafür gibt es Freikarten für hoffentlich bald wieder stattfindende Konzerte in der Kulturbaustelle...

... Und auch im Mai setzen wir unser SOFORTHILFEPROGRAMM fort. Damit wollen wir auch weiterhin Künstler*innen unterstützen, die bisher bei uns aufgetreten sind - oder deren Auftritte in der nächsten Zeit geplant sind. Bisher haben wir Euch (seit 1. April) 30 Künstler*innen vorgestellt. Unterstützt sie bitte auch weiterhin. Wir haben übrigens mit bisher 135 Konzerten in fünf Jahren Kulturbaustelle noch Reserven für 105 Tage Krise, hoffen doch aber sehr, dieses Reservoir nicht ausschöpfen zu müssen...


Donnerstag, 30.. April:

Eine Freikarte für "Sleepwalker's Station in concert" am 11.9. 2020 in der Kulturbaustelle geht an Hartmut Düsedau.

Sleepwalker's station: Ein im wahrsten Sinne des Wortes Weltbürger, der, wenn nicht allein, z. B. gemeinsam mit Musikern aus Spanien, Italien, Polen oder Portugal in ganz Europa unterwegs ist. Wie im Februar 2016 in der Kulturbaustelle - oder aber (Achtung: vormerken!) im September 2020. Die Musik spiegelt die Leidenschaften des Singersongwriters Daniel del Valle wider, der in seinen Stücken von seinen Reisen, von Irland, dem Indischen Ozean und Australien erzählt, romantische Geschichten von Kapitän Franklin auf der Suche nach einer Passage durch das ewige Eis, vom Don Quixote und Coehlo's Alchemisten. Akustischer indie folk mit Dylans Wurzeln, Nick Drakes Philosophie und den Träumen des Mr.Jones der counting crows.

Mittwoch, 29. April:

Eine Freikarte für "Jenda Sviták (CZE) in concert" am 14. August 2020 in der Kulturbaustelle geht an Matthias Schulze.

Martin Goldenbaum: Der Berliner Sänger und Songschreiber schafft es immer wieder auf´s Neue, seine Hörerschaft mit schrägen, rockigen Popsongs zu begeistern und sie mit rauer Stimme und Punkattitüde in den Bann zu ziehen. Musikalisch kommen Freunde der Gitarren-musik á la Beatsteaks, Die Ärzte, Die Toten Hosen, Element of Crime oder Madsen auf ihre Kosten und diejenigen, die den umtriebigen, smarten Goldenbaum noch nicht kennen, werden in ihm auf einem seiner zahlreichen Konzerte eine absolute Neuentdeckung gewinnen. So wie im Januar 2017 in der Kulturbaustelle - im Vorprogramm damals übrigens der spätere Thüringen-Grammy-Gewinner Einfach Calle ... Als Sänger tourt Goldenbaum übrigens mit den Mannen von "Dauerbrenner" BRENNER.



Dienstag, 28. April:

Eine Freikarte für "byebye in concert" am 26. Juni 2020 in der Kulturbaustelle geht an Chrissy Chrissy Biene.

Sofia Talvik (SWE): Sie spielt eine einzigartige Mischung aus Folk & Pop. Dieses Genre wird, gefiltert durch ihre schwedische Wurzeln, zu etwas völlig Einzigartigem, einer Mischung, die die Aufmerksamkeit von Rezensenten, Blogs und Musikliebhabern auf sich zieht. Dabei kann sie mit ihrer Stimme, ihrer Gitarre und mit Percussion überzeugen, zwischenzeitlich brilliert sie auch mal mit a capella gesungenen Volksliedern aus Ihrer schwedischen Heimat.. Im August 2019 war die Schwedin mit ihrem Americana & Folkpop und ihrem achten Album in Suhl zu Gast - und das sicher nicht zum letzten Mal...


Montag, 27. April:

Eine Freikarte für "Antoinette & Holzmann in concert" am 19. Juni 2020 in der Kulturbaustelle geht an Marcel Leuschi.

Georg auf Lieder: Nach seinem Schulabbruch lebte der Hamburger zwei Jahre von Straßenmusik in Berlin, davon zeugt sein Erstling "Alexanderplatz". Er begeisterte sein Publikum bei Rock am Ring/Rock im Park und tourte monatelang im Vorprogramm von Amy MacDonald, Rea Garvey oder Milow.. Georg auf Lieder lebt das, wovon er erzählt. Die introvertierten, zerbrechlichen Momente, und natürlich auch die Augenblicke, in denen der bärtige Sänger vor Energie nur so zu explodieren scheint. Gemeinsam mit seinem Kumpel Jan Röttger machte der Siner/Songwriter im November 2017 auf seiner "Lausbubentour" einen Abstecher nach Suhl



Sonntag, 26. April:

Eine Freikarte für "Michelle Nadia (Neuseeland) in concert" am 5. Juni 2020 in der Kulturbaustelle geht an Burkhard Wolf.

RIDERS CONNECTION: Drei Berliner Jungs mit Rock, Pop, Hip Hop & Soul mit „besonderen“ Instrumenten: Beatbox, Mundtrompete, Gesang, Gitarre und Bass. So Überzeugen sie ihr Publikum auf Festivals oder in St. Pauli das Millerntor- stadion - und auf kleinen Bühnen - so auch im Frühjahr 2016 in der Kulturbaustelle.


Samstag, 25. April:

Eine Freikarte für das Liedkabarett KALTER KAFFEE am 29. Mai 2020 in der Kulturbaustelle geht an Uwe Claaßen.

Frank Viehweg: Lieder-Verse aus den Jahren, unzeitgemäß aktuell und nagelneu bleibend, Persönliches und Intimstes gekonnt mit gesellschaftlichen Vorgängen verbunden. Jemand bezeichnete die Songs des Dichter-Sängers aus Berlin „Politische Liebeslieder“. Frank Viehweg war im April 2016 Gast in der Kulturbaustelle.



Freitag, 24. April:

Eine Freikarte für "Sleepwalker's Station in concert" am 11.9. 2020 in der Kulturbaustelle geht an Jana Bischof.

Simon Kempston (GB): Heute wäre wieder so ein Tag mit einem tollen Konzert in der Kulturbaustelle - mit Simon Kempston wäre einer der besten schottischen Songwriter und einer der führenden Fingerstyle-Gitarristen zu Gast. Charakteristisch für seine Musik ist die Zusammenführung keltischer traditioneller Sounds aus Folk & Blues mit zeitgenössischen Elementen. In Kombination mit seiner kraftvollen Stimme ergibt sich ein rundes Erlebnis. Das bewies er im Dezember 2017 auch in der Kulturbaustelle.


Donnerstag, 23.. April:

Eine Freikarte für "Jenda Sviták (CZE) in concert" am 14. August 2020 in der Kulturbaustelle geht an Hella Düsedau.

Sarah Lesch: Der Grundton ihrer Songs ist zwar eher lässig bis sonnig, doch bei genauerem Hinhören entdeckt man nicht selten einen hemdsärmeligen Sarkasmus. Keine Frage: Sie ist eine Liedermacherin, die verbal hinlangen kann: Ihre Lieder handeln von Liebe, Leichtigkeit und Friedens-frikadellen, aber auch von Heuchelei, Ausbeutung und Ignoranz. Rotzig und intim, klug und weltfremd zugleich, tanzt und springt sie zwischen den Welten. So auch im Juni 2016 in der Kulturbaustelle.



Mittwoch, 22. April:

Eine Freikarte für "byebye in concert" am 26. Juni 2020 in der Kulturbaustelle geht an René Reinhardt.

Schnaps im Silbersee: Drei Liedermacher, Geschichtenerzähler, Sänger, Quatschmacher, Musiker, Träumer, Fragensteller, Bier-trinker, Melancholiker, Rocker, Romantiker, begeisterte Begeisterer und natürlich Gutausseher! Nominiert für den Preis der Deutschen Schallplattenkritik und Publikumspreisträger beim Liederfest "HOYSCHRECKE". Zu Gast im Januar 2016 in der Kulturbaustelle (schon so lange her...?!) Willkommen in den Wort-, Klang- und Schnapsfluten der Bardemeiister mit den roten MetamorpHosen...


Dienstag, 21. April:

Eine Freikarte für "Antoinette & Holzmann in concert" am 19. Juni 2020 in der Kulturbaustelle geht an Michael Schilling.

Michael Lane (USA): mit musikalischer Begleitung und Songs zum Träumen, Nachdenken und Verändern im März 2018 in der Kulturbaustelle. Als Soldat mit der US-Army in Irak und Afghanistan - danach war klar, dass er einen Weg finden muss, auf seine Art etwas gegen diesen Wahnsinn zu unter-nehmen. Musik war sein Schlüssel. Sie verbindet Menschen miteinander ... Und wer die Welt verändern möchte, muss sich selbst verändern. Nicht weg sehen, sondern handeln.



Montag, 20. April:

Eine Freikarte für "Michelle Nadia (Neuseeland) in concert" am 5. Juni 2020 in der Kulturbaustelle geht an Martina Schnell.

Bosque Mágico (Ukraine, D, Indien): Jazz zwischen Klassik, Pop, Indien & Balkan - das Projekt um den Weimarer Gitarristen und Komponisten Ralf Siedhoff und den ukrainischen Oboisten Mykyta Sierov - ein selten so gehörter Klangkosmos.mit einer Mischung aus Flamenco und Jazz. Ein furioses Klang- und Rhythmusabenteuer mit einer Vielzahl an Instrumenten! Im November 2018 in der Kulturbaustelle zu erleben.


Sonntag, 19. April:

Eine Freikarte für das Liedkabarett KALTER KAFFEE am 29. Mai 2020 in der Kulturbaustelle geht an Marcel Meißner.

Michelle Lewis (USA: Folk, Pop, Country, Songwriting? Wahrscheinlich von allem etwas. Ihre Musik ist reich an Melodie, ihre Texte finden Schönheit in Traurigkeit. Nicht so roh wie Folk und auf einem persönlicherem Niveau als Pop, Michelles Songwriting ist einzigartig intim. Und mit diesem Song schrieb sie sozusagen die Hymne des Boston-Marathons. Im Juni 2019  war die Frau von der Ostküste in Suhl zu Gast.



Samstag, 18. April:

Eine Freikarte für "Sleepwalker's Station in concert" am 11.9. 2020 in der Kulturbaustelle geht an Uta Fischer.

Norman Keil – ein Name, so kantig, geerdet und direkt, wie auch die Lieder des Singer/ Songwriters aus Giessen. Von 2008 - 2016 wirkte der in Erfurt geborene Musiker und Producer als Gitarrist und Songschreiber/ Ideengeber bei der Fury In The Slaughterhouse-Nachfolgeband „Wingenfelder“ mit und zählt seit über sieben Jahren als Solokünstler zu den aufregendsten Geheimtipps innerhalb der deutschsprachigen Musiklandschaft - und im Juni 2019 in der Kulturbaustelle.


Freitag, 17. April:

Eine Freikarte für "Jenda Sviták (CZE) in concert" am 14. August 2020 in der Kulturbaustelle geht an Karolin Wagner.

WAIT FOR JUNE: Zu vielseitig für die Folk-Pop-Schublade, zu authentisch für die große Show. Die Band bringt mit viel Hingabe und Liebe zum Detail Musik auf die Bühne, bedienen sich die vier Musiker doch verschiedener Stilrichtungen, um mit gut einem Dutzend Instrumenten eingängig und immer wieder überraschend ihr Publikum zu unterhalten. Mit ihren eigenen Kompositionen gastierten die Hessen aus dem "mittleren Westen" im November 2019 in der Kulturbaustelle.



Donnerstag, 16. April:

Eine Freikarte für "byebye in concert" am 26. Juni 2020 in der Kulturbaustelle geht an Ralf Herzog.

IRXN: Fernab aller Stilschubladen lässt sich die energetische Bandbreite von IRXN einfach als ‚Celtic-Bavarian Folkrock’ beschreiben. Und im Detail steckt noch viel mehr: Überraschendes von Folk-Rock über Medieval bis zu Punk und Klassik. Der mittelhochdeutsche Name IRXN steht für Kraft - und die bekommt man bei ihren Live-Shows mehr als deutlich zu spüren, so auch die Gäste im Mai 2017 bei uns.


Mittwoch, 15. April:

Eine Freikarte für "Antoinette & Holzmann in concert" am 19. Juni 2020 in der Kulturbaustelle geht an Katrin Triebel.

Moorea Masa & The Mood (USA): R&B und Soul hat die Sängerin verinnerlicht, genauso wie Pop - ohne sich in eine Schublade stecken zu lassen. Ihre Stimme ist seidig und klar, unwiderstehlich und umwerfend schön präsentiert Masa eine zarte Balance aus Zurückhaltung und purer Kraft. Auf ihrer Europa-Tournee machten die Musiker in der Kulturbaustelle im November 2018 Station.



Dienstag, 14. April:

Eine Freikarte für "Michelle Nadia (Neuseeland) in concert" am 5. Juni 2020 in der Kulturbaustelle geht an Jenny Sch

WILLER: Ein Selfmade-Musiker und Songpoet, der mit seiner charismatischen Stimme, seinen deutschsprachigen Texten  und seiner Gitarre berührt - und das auch gemeinsam mit Musikern wie Richie Sambora, Revolverheld, Luxuslärm, Ray Wilson uvm. schon bewiesen hat, so auch in der Kulturbaustelle in 2017 und 2019.


Montag, 13. April:

Eine Freikarte für das Liedkabarett KALTER KAFFEE am 29. Mai 2020 in der Kulturbaustelle geht an Nassir Ahmad Arghandiwal.

DRIVING MRS. SATAN (ITA): Unter der Schlagzeile "Heavy Metal made easier" geben die in London lebenden Metal-Fans um Sängerin Claudia Sorvillo den Metal-Klassikern ein neues Gewand und kitzeln nochmal eine ganz andere Facette aus vielen Hits (u. a. AC/DC, Slayer, Motörhead, Scorpions) heraus. Im April 2016 waren sie in der Kulturbaustelle zu Gast.



Sonntag, 12. April:

Eine Freikarte für "Sleepwalker's Station in concert" am 11.9. 2020 in der Kulturbaustelle geht an Sebastian Schmidt.

Christin Henkel, gebürtige Südthüringerin, Erfinderin des KLAKASONS - also Klavier, Kabarett & Chanson. Oder: Eine zierliche, liebreizende Person sitzt am Klavier und singt bitterböse Lieder... So oder so ähnlich wurde sie zumindest von Sebastian Pufpaff anmoderiert... und im September 2016 war sie in der Kulturbaustelle zu Gast.


Samstag, 11. April:

Eine Freikarte für "Jenda Sviták (CZE) in concert" am 14. August 2020 in der Kulturbaustelle geht an Detlef Johannes.

Sean Flynn and The Royal We (USA): Aus Portland (Oregon) ins im Mai 2017 ins beschauliche Suhl: Außerordentliches Songwritertalent paart sich mit Folk Rock erster Klasse. Die Musik hat eine Frische, etwas Wildes an sich und vermittelt dem Zuhörer das Gefühl Oregons weiter und offener Landschaft.



Freitag, 10. April:

Eine Freikarte für "byebye in concert" am 26. Juni 2020 in der Kulturbaustelle geht an Lena Lehmann.

Bastian Bandt: Im Dezember 2015 das erste Mal zu Gast (mit Sarah Lesch im Publikum) - und im Januar 2019 mit tiefgehenden Songs voller Lyrik. Ein begnadeter Erzähler mit seiner Gitarre.


Donnerstag, 9.. April:

Eine Freikarte für "Antoinette & Holzmann in concert" am 19. Juni 2020 in der Kulturbaustelle geht an Kerstin Dehn.

ONE HORSE LAND (BEL): Heute hätte ein Konzert mit den zwei sympathischen Musikern aus Belgien stattgefunden. Indie-Pop mit einem Schuss Jazz, Rock & Folk hätten wir erlebt. Wir arbeiten an einem Ersatztermin...



Mittwoch, 8. April:

Eine Freikarte für "Michelle Nadia (Neuseeland) in concert" am 5. Juni 2020 in der Kulturbaustelle geht an Norbert Tiffert.

ALMOST CHARLIE (USA/FRA/D): Transatlantisches Songwriting - der Berliner Musiker Dirk Homuth und der New Yorker Lyriker Charlie Mason haben sich noch nie getroffen. Beide sind im Netz aufeinander gestoßen ... „...zieht beinahe so viele melodische Register wie eine Ballade von Paul McCartney.“ Rolling Stone, Juli 2017


Dienstag, 7. April:

Eine Freikarte für das Liedkabarett KALTER KAFFEE am 29. Mai 2020 in der Kulturbaustelle geht an Frank Dorfmeister.

Joyce November: Junge deutschsprachige Musik mit leisem Charakter & lauten Emotionen aus Erfurt - schon mehrfach bei uns. Mit Robert Graefe beim "BLIND DATE IN MUSIC" 2016 und 2018 mit Soloprogramm. So funktioniert Nachwuchsförderung - auch in der Region.



Montag, 6. April:

Eine Freikarte für "Sleepwalker's Station in concert" am 11. September 2020 in der Kulturbaustelle geht an Horst Schmied.

Line Bøgh (Dänemark): In 2017 das erste Mal zu Gast - und mit Christian Gundtoft und seinen live visuals in 2019 erneut auf der Bühne - und nicht zuletzt wegen Christians Kunst eine erinnernswerte Performance - für Ohren und Augen...


Sonntag, 5. April:

Eine Freikarte für "Jenda Sviták (CZE) in concert" am 14. August 2020 in der Kulturbaustelle geht an Jörg Fischer.

Lukas Meister: Gitarrenpop gegen die Resignation - in 2018 mit Matthias Kasparick am Kontrabass, der (mit GAME OVER BABY) in 2017 zu Gast war. Übrigens: Beide am 9. Oktober 2020 wieder bei uns...



Samstag, 4. April:

Eine Freikarte für "byebye in concert" am 26. Juni 2020 in der Kulturbaustelle geht an Miriam Grimm.

SONS OF SETTLERS (Südafrika): Erstes Konzert bei uns im November 2015 (und dabei das erste Mal Schnee gesehen - wie kleine Jungs herumgetollt); beeindruckender Folk-Rock, sollten vielleicht auch mal wieder auftreten...


Freitag, 3. April:

Eine Freikarte für "Antoinette & Holzmann in concert" am 19. Juni 2020 in der Kulturbaustelle geht an Mario Delow.

TIPPS FÜR WILHELM: Heute hätte ein Konzert mit dieser jungen, amitionierten, deutschsprachigen Band aus Berlin stattgefunden. Wir arbeiten an einem Ersatztermin...





Donnerstag, 2. April:

Eine Freikarte für "Michelle Nadia (Neuseeland) in concert" am 5. Juni 2020 in der Kulturbaustelle geht an Pascale Härtel

THE LATE CALL: Ein in Stockholm lebender Künstler, der uns bereits im Oktober 2016 mit seinem Indie-Pop begeisterte...

Mittwoch, 1. April:
Eine Freikarte für das Liedkabarett KALTER KAFFEE am 29. Mai 2020 in der Kulturbaustelle geht an Ivonne Müller.

Christian Haase: Der Künstler mit dem ersten Konzert bei uns im März 2015 - und auch am 18. September 2020 bei uns zu Gast ... Sonst auch auf großen Bühnen mit GUNDERMANNS SEILSCHAFT